Regionalmanager*innen für die Region in und um Aachen (w/m/d)

Ihr Tätigkeitsschwerpunkt

  • Sie entwickeln unsere Strategie für Klimaschutz und Energieeffizienz in den Regionen insbesondere für die Region in und um Aachen
  • Sie bringen regionale Akteure der Energiewende- und Klimaschutzthemen aus NRW zusammen und initiieren, unterstützen und begleiten kommunale Projekte
  • Sie bauen für uns in der Region ein Netzwerk mit Stakeholdern und ExpertInnen auf und aus
  • Sie informieren Kommunen und Akteure aus der Aachener Region zu Klimaschutz und Energieeffizienz
  • Sie planen, konzipieren und führen Veranstaltungen und Projekte zu Energie-und Klimaschutzthemen – sowohl digital als auch live

Ihr Profil

  • Sie bringen umfassende Berufserfahrung in der Zusammenarbeit mit Kommunen oder in der kommunalen Verwaltung mit und sind versiert im Umgang mit unterschiedlichen Akteuren wie z.B. Kammern, Verbänden, Unternehmen und Bürgerinnen und Bürgern
  • Sie sind in der Aachener Region vernetzt und kennen die relevanten Ansprechpartner in Bezug auf Klimaschutz- und Energiethemen
  • Sie besitzen bereits Kenntnisse in den Bereichen Klimaschutz und Energieeffizienz
  • Sie wollen vor Ort aktiv für Klimaschutz und Energiewende werden und haben Interesse an regionalen Energiewende- und Klimaschutzthemen
  • Sie sind kommunikativ, arbeiten gern im Team, strukturiert und treten souverän auf
  • Sie arbeiten selbstständig und denken sich schnell in neue Situationen und Organisationsstrukturen ein
  • Sie bauen erfolgreich Netzwerke auf und bringen regionale Stakeholder zusammen
  • Einen passenden Hochschulabschluss oder eine Ausbildung

Wir bieten Ihnen

  • Ein unbefristetes, zukunftsorientiertes Beschäftigungsverhältnis in einer Gesellschaft des Landes NRW
  • Sie haben weitreichende Gestaltungsmöglichkeiten und ein hohes Maß an Eigenverantwortung
  • Sie arbeiten in einem modernen, kreativen Arbeitsumfeld mit einer digital ausgestatteten Arbeitsumgebung; die Möglichkeit für Homeoffice mit flexiblen Arbeitszeiten ist selbstverständlich gegeben
  • Sie sind Teil eines multidisziplinären Teams im Aufbau und haben die Möglichkeit am Entstehen und Wachsen der Landesgesellschaft mitzuwirken
  • Wir sind familienfreundlich und leben Diversity Management
  • Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TV-L
  • Altersversorgung in Anlehnung an den öffentlichen Dienst

Die Position ist in Vollzeit (40 Std./Woche) unbefristet zu besetzen. Die Stellenbesetzung kann grundsätzlich auch in Teilzeit erfolgen, sofern betriebliche Belange nicht entgegenstehen.

 

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In den Bereichen, in denen Frauen noch unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Wir setzen uns aktiv für Chancengleichheit und Diversität ein. Deshalb begrüßen wir Bewerbungen von Menschen unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität.

Das klingt interessant?

    Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung und die Zusendung der üblichen Unterlagen (gern in einem zusammenhängenden pdf.-Dokument).

    Ich bewerbe mich

    Falls noch Fragen offen sind…

    rufen Sie uns an (Tel. 0211/822086-431) oder schreiben Sie eine Mail unter jobs@  avoid-unrequested-mailsenergy4climate.nrw. Wir melden uns so schnell wie möglich zurück!

    Datenschutzhinweis

    Das Bewerbungsverfahren wird von einer gemeinsamen Besetzungskommission der NRW.Energy4Climate GmbH und dem Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen geführt. Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten mit Absenden der Bewerbung gleichzeitig an beide Institution gesendet werden. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.